Startseite - Schienen-Transferwagen - Drahtlosangetriebene Schienentransportwagen

Drahtlosangetriebene Schienentransportwagen

Transferwagen

Drahtlose Schienentransferwagen werden durch ein auf dem Boden verlegtes, berührungsloses (drahtloses) Energieübertragungssystem angetrieben und übertragen Lasten. Während des Betriebs des Wagens können Gabelstapler und andere ähnliche Fahrzeuge die Schiene leicht überfahren. Dank der berührungslosen Energie wird mechanischer Verschleiß vermieden und es ist keine Wartung des Fahrzeugs erforderlich. Es ist sicher. Es liefert kontinuierlich und ohne Unterbrechung Energie. Sie hat Prozess- und Kostenvorteile, wenn der Wagen häufig benutzt wird. Er ist geräuschlos, automatisch, einfach und leicht zu bedienen, ohne dass Bedienerfähigkeiten erforderlich sind. Da das Fahrzeug keine Steckdose benötigt, schafft es eine sichere Arbeitsumgebung und ist wetterunabhängig.

ANGEBOT

Für detallierte Informationen können Sie kontakten.

Technische Details

  • Tragfähigkeit bis zu 1000 Tonnen
  • Automatische oder manuelle Steuerung
  • Gehgeschwindigkeit bis zu 20 m/d
  • Optionale Größe
  • Kontaktlose und kontinuierliche Energieübertragung mit drahtloser Energieversorgung
  • Für Außen- und Innenbetrieb geeignet
  • Sicherheitsmaßnahmen mit Flächenscannern, Lichtvorhängen und empfindlichen Puffern
  • Geeignete IP-Schutzklasse für die Arbeitsumgebung
  • TÜV Österreich geprüft , CE-zertifiziert